Interview mit go4balance-Kundin.

von Manuela Veil & Christine Wicht / go4balance / 27. Oktober 2016


Tina Kiss, 35 J, Sekretärin, Chiemgau - Oktober 2016 

Das Anliegen von Tina Kiss war: Lebensstil verändern, gesünder leben, Wunschgewicht erreichen. Das go4balance-Coaching wurde durchgeführt von Christine Wicht.

 


Sie haben mit einem Coach das Kompakt-Coaching abgeschlossen. Was hat Sie zu dem Schritt bewogen, sich darauf einzulassen?

Tina Kiss: Der Vorsatz etwas zu verändern war schon lange vorhanden - leider fehlte es an der nötigen Motivation. Als mir dann die Möglichkeit eines Coachings angeboten wurde, habe ich gerne zugegriffen. Ich wollte die Chance nutzen, mir professionelle Hilfe und Tipps zu holen.

 


Das Vorgehen beim Coaching – wie ging es Ihnen dabei? Was ging in Ihnen vor oder was hat Sie beschäftigt?

Tina Kiss: Das Coaching hat mich ehrlich überrascht! Der Coach sagt einem nicht,  was man verändern soll oder kann. Durch gezielte Fragen wird man eigentlich selbst zur Lösung von Problemen geführt. Oft ist das Wissen irgendwo abgespeichert, durch das Coaching wird einem sozusagen die Blockade im Hirn gelöst, so daß man einen viel klareren Durchblick bekommt. Durch die entspannte Atmosphäre habe ich mich sehr wohl gefühlt! 

 

Sie haben einen Bericht erhalten: Eine ausführliche Analyse, die Ergebnisse zum Nachlesen. Ist das ein wichtiger Aspekt aus Ihrer Sicht?

Tina Kiss: Der Bericht ist wirklich interessant zu lesen. Man betrachtet das Ergebnis quasi von oben und liest Erkenntnisse über sich selbst, die man vorher nie so beachtet hat. Ich finde, der Bericht ist ein wichtiger Bestandteil des Coachings. Er führt einem nachher nochmals schriftlich vor Augen, was man erkannt und was man sich vorgenommen hat.

 

Am Ende haben Sie sich für konkrete Schritte entschieden – schon kurz darauf los gelegt, obwohl Sie, nach Ihrer Aussage, die Veränderung schon lange vor sich her geschoben hatten. Warum ging es jetzt auf einmal? Was hat Sie denn bewogen, es jetzt „anzupacken“?

Tina Kiss: Ich ging aus dem Coaching voll motiviert raus, das Gespräch spukte mir auch noch einige Tage im Kopf herum. Durch die aufgezeigten Zwischenziele ist das Gesamtziel auch nicht mehr so weit weg. Es fühlt sich leichter erreichbar an. Und ich hatte das Gefühl einen wichtigen Schritt getan zu haben. Es gab keinen Grund mehr länger zu warten.

 

Würden Sie Bekannten empfehlen, ein solches Coaching zu absolvieren? Wenn ja, wieso?

Tina Kiss: Definitiv würde ich jedem empfehlen, ein Coaching zu absolvieren. Es hilft dabei Entscheidungen anzupacken und dabei in die richtige Reihenfolge zu bringen. Manchmal hat man ein Brett vor‘m Kopf. Man weiß zwar ungefähr, was man will, findet dabei aber den richtigen Weg nicht und hat das Ziel nicht ausreichend konkret vor Augen. Das Coaching kann einem auf jeden Fall dabei helfen.

 

Und zu guter Letzt: Ist ein Coaching zum Thema Lebensstil und Gesundheit das Geld wert, das man dafür ausgibt?

Tina Kiss: Man gibt so viel Geld für Nebensächlichkeiten aus- Dinge, die vielleicht nicht mal wichtig sind. Das Geld für ein Coaching ist gut angelegt, weil es tatsächlich helfen kann, die Lebensqualität zu steigern und es einen Nutzen auf Dauer bringt.

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Sarah Rothfuß (Sonntag, 15 Januar 2017 11:24)

    Vielen Dank für das tolle Interview!
    Ich glaube, dass auch der Aspekt Begleitung ausschlaggebender ist, als man annimmt.
    Sich bewusst Zeit zu nehmen, um den eigenen Lebensstil einmal zu überdenken, sich neu zu sortieren und gesunde Prioritäten zu setzen... - ich glaube all das gelingt besser und einfacher, wenn man dabei begleitet wird.
    Schon alleine das Wissen, dass wir nicht ganz alleine unserem inneren "Schweinehund" gegenüber stehen, kann uns die nötige Kraft geben, ins Tun zu kommen und uns endlich an die Umsetzung unserer Ziele heran zu wagen.

  • #2

    Manuela Veil (Donnerstag, 30 März 2017 16:44)

    Vielen Dank, Sarah! Der Meinung bin ich auch!
    Professionelle Unterstützung ist sehr hilfreich, wenn man etwas dauerhaft verändern möchte!